Liebe Deinen Nächsten wie DICH SELBST

Karl-Peter

Karl-Peter
– Der Radikator –

.
Wer kennt ihn nicht – diesen Satz.

Aus meiner Arbeit mit den Menschen
stelle ich immer wieder fest, dass dieser
Satz kaum wirklich verstanden ist.

Wenn DU
DiR JETZT sagst:
ICH LIEBE MICH !
Wie fühlt sich das an ?
Ist das ein 100 %-iges  JA,
ein 100 %-iges  NEIN oder
eine Facette dazwischen wie
im Verhältnis (50/50, 60/40, 80/20 …)?

 

Liebe Deinen Nächsten wie DiCH SELBST.  –  (50/50) ?

Zu 50 % kann ich mich also lieben.
Was ist dann mit den anderen 50 % ? – Nicht-Liebe ?
Aber was ist Nicht-Liebe ? – (Was ist das Gegenteil von Liebe ?)
Wie wirkt sich das Verhältnis in MiR aus ?

Die Auswirkung ist doch nicht KLARHEIT
und wenn sie nicht KLARHEIT ist, was ist sie dann ?

Und die wichtigste Frage ist doch:
„Wie funktioniert dann die Liebe zu MEINEM Nächsten ?
(Schau´ in DEIN Leben – In Deine jetzige (Konflikt)-Situation)!

Die Lösung ist eigentlich klar und einfach:
ICH liebe mich zu 100 % und dann liebe ich
MEINEN Nächsten genauso wie mich SELBST.

ES geht dabei auch nicht um die Ellenbogen-Liebe:
Hoppla (Bahn frei) – Jetzt komm´ ICH !

Den Weg zu DEINER SELBST-Liebe zeige ich DiR in allen meinen Trainings,
denn  das ist die Grundlage zu allen weiteren Arbeiten/Aktivitäten
an/“auf dem Weg zu“   Dir SELBST.

Der Prozess zur SELBST-Liebe
– wenn ich ihn einsetzte –
dauert in der Regel maximal 15 Minuten.
Auch dabei stelle ich (fast) nur Fragen.

Karl-Peter – Der Radikator

 

 

 

 

Teile und habe Spass Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Live-MSN
  • MisterWong
  • Webnews
  • email
  • Print

Über Karl-Peter

Nett & freundlich oder auch nicht.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kommunikation, Psychologie, Radikation abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.